6 Schritte zur Erlösung

Die Bibel ist das Wort Gottes

1. 2.Petr. 1,20-21; 2. Tim. 3,16 – Gott rief Menschen auf, sein Wort niederzuschreiben.
2. Joh. 20, 30-31.-„…damit Ihr glaubet.“
3. Offenb. 22,18-19 -Tue nichts dazu oder hinweg
4. Hebr. 1,1-2 -„Gott hat auf vielerlei Weise geredet…durch die Propheten.“
5. Joh. 1,1-„Im Anfang war das Wort.“
6
. Offenb. 1,3 + 19 – „Selig ist, wer liest…was darin GESCHRIEBEN ist…“
7. Gal. 1,8-9 – „Verflucht ist, wer ein anderes Evangelium lehrt…“

Jeder Mensch kann Gott finden, wenn er Ihn von ganzem Herzen sucht

1. Apg. 17,26-31 ( 27) – „Er ist nicht ferne von uns.“
2. 5.Mose 4,29-31 – „Wenn du Ihn von ganzem Herzen suchst, wirst du ihn finden.“
3. Jes.55,6-7 – „Suchet Ihn, solange er zu finden ist.“
4. Jer. 29,13-14 – „Ihr werdet mich suchen und finden…“
5. Mk. 11,22 – „Habt Glauben an Gott.“
6. Amos 5,4 – „Suchet mich, so werdet ihr leben.“
7. Lukas 12,31 – „Trachtet vielmehr nach seinem Reich, so wird euch das alles zufallen.“
8. Matth. 7,7-8 – „Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an…“

Gott sucht Menschen, die an Ihn glauben (d.h. Seinem Wort) wollen und Er ist ein Belohner derer, die Ihn suchen und zu Ihm kommen wollen.

1. 2.Chron. 16,9 -…..des HERRN Augen schauen alle Lande, dass er stärke …“
2. Joh. 4,23 – „Gott anbeten im Geist und in der Wahrheit…der Vater will solche Anbeter…“
3. Hebr. 11,6 – „ohne Glaube (d.h. völliges Vertrauen in SEIN Wort) ist es unmöglich, Gott zu gefallen“
4. Matth. 11,28-30 -…..kommet herzu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid…“
5. Joh. 4,49-51 – Glauben an Christus bringt Segen
6. Lukas 19,10 – „… der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen…“
7. Apg. 10,4+34-35 -„Deine Gebete…sind vor Gott gekommen und er hat ihrer gedacht.“

Jesus Christus ist derjenige, welchem wir glauben müssen!

1. Kol. 1,15-22 – Jesus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes
2. 1.Tim. 2,5 – Jesus ist der einzige Mittler
3. Joh. 7,38 – „…wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, aus dessen Leib werden Ströme leb. Wassers fließen.“
4. Joh. 8,24 – „Darum habe ich euch gesagt, dass ihr sterben werdet in euren Sünden, wenn ihr nicht glaubt, dass ich (der Messias) bin.“
5. Luk. 2,11 – „Denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr.“
6. Joh. 8,12 – „Ich bin das Licht der Welt…“
7. 2.Kor. 5,18 – „…versöhnt durch Christus…“

Was ist der Missionsbefehl und was predigten die Jünger, die
Jesus selbst lehrte?
Wenn Gott diese Menschen damals durch Sein Evangelium errettete,
wird dasselbe Evangelium uns auch erretten! Deshalb lasst uns her-
ausfinden, was dies Evangelium ist:

1. Der Missionsbefehl: Matth. 28,19-20; Mark. 16,15-19 ; Lukas 24,46-47 ; 1.Kor. 15,1-5
2. Es gibt nur ein Evangelium, das erlöst: Gal. 1,8
3. Glaube an Jesus: Apg. 1,8 „…werdet meine Zeugen sein „; 4,12 „kein andrer Name“
4. Buße und Sinnesänderung, Hervorbringen von Werken. Apg. 17,30
5. Vergebung der Sünden durch die Taufe in Jesus Namen: Apg. 2,38; 8,16; 10,48
6. Taufe des heiligen Geistes: Joh. 1,33 ; Apg. 2,2-4 und 38-39; 8,17; 10,44-46; 19,6
7. Apg. 5,32 „…d. heilige Geist, den Gott denen gegeben hat, die ihm gehorchen.“

Aufforderung: Glauben Sie der Schrift und dem Evangelium ?
Die Schrift fordert uns auf, sich erretten zu lassen, bevor es zu spät ist!
Wir sehen, daß man erst Hoffnung auf Erlösung hat, wenn man Seinem Wort gehorsam ist.

1. Mk. 16,16 -„Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden!“
2. Matth. 24,14 „…es wird gepredigt werden dies Evangelium…..dann wird das Ende kommen…“
3. 2.Thess. 1,6-10-,,…Vergeltung zu nehmen an denen, welche demEvangelium nicht gehorsam sind…“
4. Josua 24,15-…..wählt euch heute, wem ihr dienen wollt: den Göttern, denen eure Väter gedient haben jenseits des Stroms, oder den Göttern der Amoriter, in deren Land ihr wohnt. Ich aber und mein Haus wollen dem HERRN dienen.“
5. Apg. 2,37 „…was sollen wir tun?“ -Apg.8,36b „…Siehe, da ist Wasser; was hindert’s daß ich mich taufen lasse?“ Apg.16,30 „…was muß ich tun, daß ich gerettet werde?“

Hier ist die PDF-Version: 6 Schritte zur Erlösung

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.